“Genial zentral” - Heilbad Heiligenstadt    Die Besonderheit des Wettbewerbsgebietes liegt in seiner zentralen Lage im Stadtraum von Heiligenstadt. Die durch den Abbruch der alten Brauerei freigewordene Fläche wird räumlich neu gegliedert, indem eine Struktur verwendet wird, die sich auch im historischen Stadtkern wiederfindet. Ziel ist es, attraktive preiswerte Wohnmöglichkeiten zu schaffen, die eine echte Alternative zum Einfamilienhaus auf der Grünen Wiese sind, und darüber hinaus deutliche Vorteile bieten. Nur so kann die Stadt bestehen und eine Abwanderung ins Umland aufhalten oder sogar rückgängig machen. Die Erschließung erfolgt über „Wohnstraßen“, welche ausschließlich für den Anwohnerverkehr bestimmt sind. Für jede Wohneinheit sind PKW-Stellplätze in ausreichender Zahl vorgesehen. Ein Grünbereich, der den bestehenden Baumbestand aufnimmt und bietet Flächen für eine gemeinschaftliche Nutzung. Die Baugrundstücke sind über die privaten Innenhofbereiche mit der Grünfläche verflochten.